Hanna Madejska begann im Alter von 6 Jahren Geige zu spielen.

Sie studierte Künstlerische Ausbildung, Hauptfach Violine, bei Prof. Adam Kostecki an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, wo sie ihr Studium 2009 mit Diplom abgeschlossen hat. Schon während des Studiums wurde sie Mitglied im Orchester der Staatsoper Hannover, wo sie drei Jahre spielte. Zur gleichen Zeit machte sie auch Praktikum in der NDR Radiophilharmonie Hannover.

 

Zur Zeit spielt Hanna Madejska in verschiedenen Orchestern, wie dem Kammerorchester Hannover, Orchester des Landestheaters Detmold und Orchester des Theaters für Niedersachsen Hildesheim, und war in den letzten Jahren auf Tourneen unter anderem in Spanien, Italien, Holland, und Brasilien.

 

Neben ihrer Orchestertätigkeit widmet sich Hanna auch intensiv dem privaten Violinunterricht. Sie unterrichtete an der Musikschule der Stadt Wolfsburg und an der Musikschule in Peine, als auch an der Kreismusikschule Goslar tätig. Ihren Schülern vermittelt sie vor allem Freude an der Musik sowie gute technische Kenntnisse auf der Geige und effektives Üben.